Exporo Investment GmbH, Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg ImpressumDatenschutz

HINWEISE ZU FRISTEN ZUR INVESTITION

bis zum 21.12.2018 um 18.00 Uhr
Exklusive Voranmeldung für WVM-Mitarbeiter, Family & Friends 

Sie haben die Möglichkeit, bis zum 21.12.2018 um 18 Uhr eine bindende Anmeldung für Ihr Investment abzugeben.

bis zum 26.12.2018 um 18.00 Uhr
Zeichnungsfrist für das Investment für WVM-Mitarbeiter, Family & Friends 

Mit der Reservierung schließen Sie das Investment noch nicht ab. Sie erhalten am 23.12.2018 einen Link zum finalen Abschluss des Investments. Sollten Sie den Abschluss des Investments nicht bis zum 26.12.2018 um 18 Uhr vervollständigen, verfällt Ihre Reservierung.

DOKUMENTE ZUM HERUNTERLADEN

Wertpapierprospekt

Wertpapierprospekt

Wertpapierprospekt für die Schuldverschreibung "Hannover Zentrum"

Wertpapierprospekt der Exporo Investment Hannover GmbH

AGB - Exporo Investment GmbH

AGB Exporo-Investment GmbH

Treuhandvertrag

Treuhandvertrag

IMMOBILIENSTANDORT DRESDEN

LÄNGST KEIN GEHEIMTIPP MEHR - UND TROTZDEM UNTERSCHÄTZT

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch zur Verfügung.

040 / 228 686 99 - 0   (Mo - Fr, 9 bis 17 Uhr)

Gesetzlicher Hinweis
Die Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung der Anleihe der Exporo Mezz 1 GmbH noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb der Anleihe der Exporo Mezz 1 GmbH dar. Die Informationen haben ausschließlich werblichen Charakter. Insbesondere stellen diese Informationen keine Finanz- oder sonstige Anlageberatung dar. Die hier enthaltenen Informationen können eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anleger- und anlagegerechte Beratung nicht ersetzen. Die Exporo Mezz 1 GmbH weist deutlich darauf hin, dass zur Beurteilung der Anleihe ausschließlich die Angaben im Wertpapierprospekt der Exporo Mezz 1 GmbH maßgeblich sind, der auf der Internetseite der Exporo Mezz 1 GmbH 
(exporo.de/ir-portfolio-dresden) veröffentlicht wurde und dort kostenlos heruntergeladen werden kann.

DRESDEN BEI INVESTMENT-PROFIS 2018 SO BELIEBT WIE 

Die Lage gehört zu den ultimativen Faktoren, wenn es um die Entscheidung für ein Immobilieninvestment geht. Die Mikrolage, die direkte Umgebung einer Immobilie, wird dabei ebenso in Betracht gezogen wie die Makrolage: Die Stadt und ihre Attraktivität in Bezug auf u.a. Wirtschaftskraft, sozialer und verkehrstechnischer Infrastruktur sowie Freizeitwert und nicht zuletzt die vorherrschenden Immobilienpreise und deren Prognosen.

Deutschland verfügt über ein besonders großes Angebot an Metropolen und Mittelstädten, die im Zuge der steigenden Urbanisierung immer mehr Bedeutung gewinnen. Die Renditechancen in den sogenannten Top-7-Städten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart) sind zwar nach wie vor gut, allerdings richtet sich der Blick von Immobilieninvestoren immer mehr in die B-Städte wie Münster, Hannover, Wiesbaden oder - Leipzig und Dresden. Diese Lagen ziehen aktuell stark nach und bieten vergleichsweise Schnäppchen-Preise bei guten Zukunftsprognosen.

Nach dem Bevölkerungsrückgang in den ostdeutschen Städten zwischen 1990 und 2000 hat sich insbesondere Dresden zu einer Zuzugsstadt entwickelt: Von ca. 480.000 Einwohnern in 2000 zu ca. 550.000 Einwohnern in 2017 sind einerseits zahlreiche Menschen nach Dresden zurückgekehrt und andererseits immer mehr Menschen aus den westdeutschen Bundesländern in die Elbmetropole gezogen. Die Gründe dafür sind einfach: Vergleichsweise bezahlbarer Wohnraum, sehr gute Studienbedingungen für junge Menschen, attraktive Arbeitsplätze in den Zukunftsbranchen Mikroelektronik, Nano-, Bio- und Kommunikationstechnologie und nicht zuletzt hervorragende Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Zugleich hat sich die Stadt an der Elbe zu einer internationalen Hochburg für Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt und überzeugt als eine der grünsten Städte Europas. Da die Region Dresden inzwischen Europas größter Mikroelektronikstandort ist, wird sie auch gern „Silicon Saxony“ genannt. Dort erforschen, entwickeln und produzieren Unternehmen und Forschungseinrichtungen moderne Informations- und Kommunikationstechnologien.

Mit der Technischen Universität (TU) Dresden, fünf Hochschulen, vier Fachhochschulen und drei Berufsakademien und insgesamt rund 47.000 Studenten ist Dresden heute der wichtigste Hochschulstandort der neuen Bundesländer.

Wie das aktuelle Trendbarometer Immobilien-Investmentmarkt von Ernst & Young zeigt, haben die positiven Standortentwicklungen und deren Prognosen auch bei professionellen Immobilieninvestoren Eindruck gemacht. Unter den befragten Immobilieninvestoren (u.a. Banken, Projektentwickler, Fonds und institutionelle Investoren) sind 67 % überzeugt, dass die Preise für Wohnimmobilien in A-Lagen weiter steigen, während mit 74 % sogar noch mehr davon überzeugt sind, dass die Preise in B-Lagen weiter steigen.

Besonders deutlich wird der Aufstieg von B-Lagen allerdings bei der Frage, welche Immobilienstandorte 2018 im Fokus der professionellen Investoren liegt. Hier landet Dresden auf dem gleichen Platz wie Köln, Düsseldorf und München. (Quelle: Ernst & Young Trendbarometer Immobilien-Investmentmarkt, 2018).

Dies betonte bereits Daniel Ritter vor zwei Jahren, Geschäftsführender Gesellschafter der von Poll Immobilien GmbH, einer der größten Immobilienmakler Europas: “Auch der Blick auf florierende Mittel- und Universitätsstädte lohnt sich. Viele Standorte sind vielversprechender als man allgemein annimmt und weisen ein günstigeres Rendite-Risiko-Verhältnis auf als eine Großstadt.” (Cash Magazin, 02/2016).

DRESDEN: ELBMETROPOLE AUF DEM VORMARSCH

LAGE, LAGE, NOCHMAL LAGE

WUSSTEN SIE SCHON?

  • Das Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner in Dresden entspricht in etwa dem bundesweiten Durchschnitt. 

  • Dresden erwirtschaftet heute etwa ein Sechstel des sächsischen BIP und ist nicht nur die ökonomisch stärkste Stadt des Freistaates, sondern steht gleichzeitig an der Spitze in Ostdeutschland.

  • 2016 betrug das Durchschnittsalter in Deutschland 44,25 Jahre. In Dresden waren es nur 42,9 Jahre.
INFORMIERT WERDEN

Ich möchte über neue Immobilieninvestments in Dresden informiert werden:

SOFORT INFORMIERT WERDEN

und bin mit den Bestimmungen zu Cookies & Internet-Werbung einverstanden.

KÖLN, DÜSSELDORF UND MÜNCHEN

Fix the following errors:
Hide